„Fasten ist das beste Heilmittel”

Paracelsus

 

Schlanker - Fitter  - Gesünder

 

IFS – Intervall-Fasten & Sport

 

Intervall – also das unterbrochene – Fasten ist keine Kur im klassischen Sinne, sondern eigentlich der Ernährungsrhythmus unserer Urahnen. Unser Organismus ist seit anno dazumal auf Hungerzeiten konzipiert und ist darauf programmiert die Energie aus seinen Reserven zu gewinnen. Denn der Jäger von einst hatte nicht täglich um Punkt zwölf Uhr Fleisch am Lagerfeuer und abends den Beerensnack in der Höhle. Heute leben wir allerdings im Überfluss und sind weit entfernt von dem uns angestammten Lebensstil. Wir essen fast ständig und bewegen uns zu wenig. Die Folgen: Müdigkeit, Unwohlsein, Übergewicht, Herz-Kreislauferkrankungen, hormonelle Dysbalancen, Diabetes, Fettleber, ...

 

Anders als bei traditionellen Fastenkuren sind beim sogenannten intermittierenden oder Intervall-Fasten die Perioden ohne Essen relativ kurz. So kann man von den vielen Vorteilen des Fastens profitieren, ohne dass dabei Heißhunger, Fastenkrisen oder Schwächegefühle aufkommen – und es bleibt zudem ausreichend Energie für die wichtigen Sport- und Bewegungseinheiten. Die gesundheitsfördernden Effekte der Kombination von Sport und Fasten sind wissenschaftlich bereits umfassend bewiesen. So zeigen alle Studien deutlich, dass es unter anderem einen Effekt auf Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin- und Entzündungswerte hat, das Gewicht positiv beeinflusst, die (Fett-)Leber regeneriert, die Konzentration verbessert, die allgemeine Stimmung aufhellt und die Anfälligkeit für altersbedingte Erkrankungen verringert. Aus dem Profisport weiß man zudem, dass auch Sportler von regelmäßigen Fasten vor allem in Bezug auf die Ausdauer sehr profitieren können. So zeigt etwa eine Untersuchung von Prof. Dr. Kuno Hottenrott aus dem deutschen Kassel, dass Lauftraining mit kurzzeitigem Nahrungsverzicht um 14 Prozent bessere Leistung bringt, als das Training ohne Fasten. Und schlussendlich wird bei der Kombination Sport und Fasten der Stoffwechsel effektiv und nachhaltig angeregt und ein Jo-Jo-Effekt nahezu ausgeschlossen.

 

Im Hotel Rose in Maria Taferl vom 24. bis 30. März 2017

Der IFS-Kurs mit Karin Pauer

 

Das Erfolgskonzept von Karin Pauer kombiniert „Ess- und Nicht-Esstage” mit einem abwechslungsreichen und ausgeklügelten Sportprogramm. An den Esstagen werden drei bis vier Mahlzeiten eingenommen. Der Körper bekommt so ausreichend Energie und Nährstoffe für ein intensives Sportprogramm. Das Training ist sowohl für Sport-Anfänger als auch für Fortgeschrittenen geeignet.

 

Ausdauer – von Nordic Walking bis Laufen

Kraft – Übungen mit eigenem Körpergewicht und Kleingeräten

Beweglichkeits- und Gleichgewichts-Übungen

 

An den „Nicht-Esstagen” gibt es nur Flüssigkeit – Wasser, Tee, Gemüsebrühe oder fallweise verdünnte Gemüse- & Obstsäfte – und ein umfassendes Regenerationsprogramm.

 

Sauna und Saunarium

Massagen

Schlaf- und Ruhephasen

Dehnungsübungen & Entspannungseinheiten

 

Lernen Sie das Erfolgskonzept von Karin Pauer kennen!

 

Für Interessierte veranstaltet die Ernährungswissenschafterin im Hotel Rose im niederösterreichischen Maria Taferl eine IFS-Woche. Dabei begleitet die erfahrene Trainerin nicht nur durch die Fasten-Woche und bei den Sport-Einheiten, sondern verrät in ihren Vorträgen und Workshops auch viel Wissenswertes rund um intermittierendes Fasten.

 

Freitag, 24. März: Anreise:, ab 12 Uhr. Offizieller Kursstart: 17 Uhr. Abendessen: 18.30 Uhr

Samstag, 25. März: Fastentag

Sonntag, 26. März: Essenstag

Montag, 27. März: Fastentag

Dienstag, 28. März: Essenstag

Mittwoch, 29. März: Fastentag

Donnerstag, 30. März: Essenstag

 

Im Kurs-Preis enthalten ist

 

Vitalkost an den Esstagen

Übernachtung im Doppelzimmer /Aufpreis für Einzelzimmer

Begleitete Trainingseinheiten

Ernährungsvorträge

Tägliche Feedback-Runden

Tipps und Tricks aus der Küche – von Theorie bis Praxis

eine Teilmassage

Sauna, Infrarot und Saunarium

 

 

Für wen geeignet: Das Programm ist für jeden geeignet. Nur Schwangere, Stillende, Kinder und Menschen mit einer Essstörung können nicht daran teilnehmen. Wer krank ist und/oder Medikamente einnimmt, muss mit seinem behandelnden Arzt Rücksprache halten.

 

Karin Pauer ist Ernährungswissenschafterin, Vital- und Sporttrainerin und Fitnesslehrwart. Die erfahrene und erfolgreiche Sportlerin kooperiert mit vielen Athleten, Ärzten und Therapeuten und arbeitet eng mit der Österreichischen Gesellschaft für Gesundheitsförderung zusammen. Das IFS-Konzept hat die engagierte Trainerin und Wissenschaftlerin über Jahre entwickelt und konnte damit bereits viele Erfolge – im Gesundheitstraining und im Leistungssport – erzielen.

 

„Für einen gesunden Lebensstil gehören für mich Sport und Ernährung zusammen. Deswegen vereine ich diese beiden Gebiete nicht nur privat sondern auch beruflich.“

Karin Pauer

 

 

Anmeldung und Information

Mag. Karin Pauer

0676 351 98 27

karin.pauer@u-fit.at

 

Mag. karin Pauer im experteninterview

Wenn Sie mehr über die Zusammenhänge von Schlaf, Ernährung , Bewegung und Regeneration wissen möchten, dann lesen Sie den folgenden Artikel, der in der Tageszeitung "Der Standard" erschienen ist, durch. 

 

http://www.dergesundheitsratgeber.at/aktuelles/traumnahrung

 

Hier noch einige Ergänzungen !

 

Für das ideale Schlafsystem empfehlen wir das "Schlafstudio Helm" http://www.traumhaft-schlafen.at/

Um das passende System für Sie zu finden, wird ein Check , ein sogenannter "Bodyscan"vor Ort durchgeführt. 

Mit der Myoreflextherapie, die bei U-Fit Sonja Lamers - Reepel anbietet, können Sie Ihren Körper im Regenerationsprozess unterstützen. 

Eine weitere regenerative  Maßnahme auf Zellebene stellt die Haemolaser-Therapie dar. 

Dr. Susanne Steindl, Osteopathin  und  Allgemeinmedizinerin bietet diese Behandlungsmethoden in ihrer Praxis an - 1020 Wien, Hammer- Purgstallgasse 5/1-2 .

 

Sollten Sie zu diesen spannenden Themen noch weitere Fragen haben, dann nehmen Sie mit uns einfach Kontakt auf! 

Mag. Karin Pauer

0676 351 98 27

karin.pauer@u-fit.at

 

 

Lust auf Abwechslung? Hier die News von den Laufprofis

Business run 2016

U-fit organisierte heuer für die Firma Merten www.merten.at die erfolgreiche Teilnahme am Business Run. Zusammen mit der Firma Wiegert www.wiegert.at und den Social friends www.socialfriends.at war es für uns alle eine gelungen Veranstaltung. Die Motivation unter den Mitarbeitern war riesig, dies zeigte sich schon beim gemeinsamen Aufwärmen.

Als Belohnung machte Sonja Lamers vom U-fit Team die Läufer und Walker mit einer Massage wieder fit. Die entleerten Energiespeicher wurden rasch wieder mit variationsreichen  Speisen aufgefüllt.

Wir möchten nochmals den Teilnehmern zu ihrer sportlichen Leistung gratulieren!

Keep on running!

 

 

Unsere neue Kooperationspartnerin Dr. Maria Bernathova

http://www.besure-brustgesundheit.at/

Die Spezialistin im Bereich Brustgesundheit! 

 

Danke für den tollen Bericht! Wann wacht die DGE endlich auf und überarbeitet ihre Empfehlungen???

Ja, auch ich habe diese Empfehlungen der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) gelernt. Durch zahlreiche Fortbildungen und meiner beruflichen Erfahrung habe ich bald diese Empfehlungen nicht mehr weitergegeben. 

Ich bin gespannt, wann die DGE endlich aufwacht!

Möchtest du deine Ernährungsgewohnheiten ändern? Dann mache den ersten Schritt und kontaktiere mich :

0676 351 98 27 karin.pauer@u-fit.at  Ich arbeite auch mit Ärzten zusammen und kann daher noch gezielter mit dir gemeinsam ein Ernährungskonzept erstellen. 

 

Bitte lesen!!!!

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Alte-Ernaehrungsregeln-gefaehrden-Gesundheit,ernaehrungsempfehlungen100.html

Ein sehr interessanter Artikel:"Sind Fitnesstrainer die neuen Gesundheitsberater" - Bitte lesen!!!

Besuche uns auf facebook & instagram

Instagram

Feedback von meiner jüngsten Fastenkursteilnehmerin -             i love my job!

Der größte Bewegrund eine Fastenwooche zu machen, war meine Akne (habe sie nur im gesucht) zu minimieren. Ich versprach mir sehr viel von dieser Woche aber vor allem auch: Auszeit vom Alltag, viel Zeit für mich und tolle Gespräche mit den Gruppenmitgliedern. 

All diese Erwartungen sind in meinen Fall eingetroffen.

Wer mich kennt, kennt mich nur mit Make - up. Ich war es jedoch leid mit 24 Jahren noch immer ein Hautbild eines pubertierenden Mädchens zu haben.

Nach dem dritten tag in Maria Taferl beschloss ich, mein Gesicht nicht mehr hinter einer braunen masse zu verstecken. Jeder Teilnehmer bemerkte diese Veränderung und sprachen diese auch an. 

Von Tag zu Tag verbesserte sich meine Haut sichtlich und ich bekam sehr viele positive Rückmeldungen.

Seit dieser Fastenkur hat sich mein Hautbild wieder etwas verschlechtert, aber dies ist nicht der Rede wert. ich verwende nur mehr selten Make up. 

Ganz klare Verschlechterung zeigt sich, wenn ich wieder mehr Kohlenhydrate, Milchprodukte oder Zucker zu mir nehme.

Ich habe schon sehr viele Dinge ausprobiert (verschiedene Waschmittel, strenger Verzicht auf bestimmte Lebensmittel, Einnahme von Medikamente) jedoch war die Fastenkur die erfolgreichste und beständigste die ich je hatte.

In diesem Sinne danke ich dir karin noch einmal für die tolle Unterstützung. Bin wahnsinnig froh, dabei gewesen zu sein.

Personaltrainer beim Training

Yeah, endlich Sonne! Ich habe die letzten Tage total genossen und viel Zeit im Freien verbracht. Voll motiviert nach unserer Fastenkur, habe ich einfach wieder Lust zum Laufen verspürt. Und endlich hatte ich wieder Zeit mich in den Sattel zu schwingen - Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf galapp.... Schön war´s. Unvergessliche Momente, die mir wieder Energie für den Alltag geben. 

life is beautiful !

Das U-Fit Team war auf Fortbildung

Eva Riebenbauer - Ott und Karin Pauer, beide Uniqa Vital Coaches waren von 29.-31.01.2016 in Bad Waltersdorf im  Falkensteiner Resort,  auf einer Fortbildung für Uniqa Vital Coaches. Interessantes zum Thema "Vital 4 Brain" wurde von Dr. Werner Schwarz, Sportwissenschaftler,  vorgetragen. Dr. Iris Floimayr - Dichtl, ebenfalls Sportwissenschaftlerin und Gründerin von "MamaFit", referierte zum Thema Training & Bewegung während und nach der Schwangerschaft.  Um unsere Arbeit als Vital Coach noch professioneller zu gestalten, wurde uns auch noch eine neue Software zur Trainingsplanerstellung präsentiert. Unsere Kunden werden mit Sicherheit davon profitieren!

Wir Uniqa Coaches freuen uns jetzt schon darauf, unser Wissen und unsere neuen Trainingstools bei den nächsten Coachingeinheiten einzusetzen.

 

Wie immer, wenn Uniqa Vital Coaches zusammenkommen, ist Langeweile ein Fremdwort! 

 

Vielen Dank an Filip Kisiel für die Organisation!

 

 

Kochen mit Karin : "Gesunde Gerichte, schnell und einfach zubereitet "

Impressionen - Fastenkurs in Maria Taferl 13.-20.11.2015

U-Fit organisierte das erste Mal gemeinsam mit dem Hotel Rose eine Fastenwoche in Maria Taferl.  Die Gruppe bestand größtenteils aus Personen, die diese Erfahrung zum ersten Mal gemacht haben. Ich bin sehr stolz auf alle Teilnehmer, weil alle durchgehalten haben  und  jeder hat sein Ziel erreich.

Gemeinsam haben wir es geschafft!.

 

Wie neugeboren haben wir nach einer Woche Heilfasten Maria Taferl verlassen. Mit positiver Energie, Vitalität  und einigen Kilos weniger meistern wir mit Leichtigkeit den Alltag. 

 

Let´s do it again!

 

Die nächste Fastenkur wird im Frühjahr 2016 stattfinden. Die genauen Termine folgen demnächst.

 

 

 

Eltern als Vorbild für ihre Kinder! 

Möchten wir fitte und gesunde Kinder? Dann sollten Erwachsene und  Eltern mit gutem Beispiel vorangehen.  Vorleben und gemeinsam ERLEBEN.

Anhand von dem Video werden Sie sehen, wie Sie es schaffen können, dass Kinder und Eltern Freude an Bewegung haben können. 

Ich betreue die Familie Steininger schon seit einigen Jahren. Seit die Kinder auf der Welt sind waren Sie mit dabei beim Training. 

Machen Sie sich selbst ein Bild von dieser einzigartigen Familie!



U-fit am Gesundheitstag der ITSV

Mit leckeren, gesunden, schnell zubereiteten Gerichten wurden die Mitarbeiter im Rahmen des firmeninternen Gesundheitstag von Mag. Karin Pauer verwöhnt. 

 

Stolz präsentieren wir das NEUE Buch von unserer Kooperationspartnerin Viktoria Hausegger 


Medizin trifft Marke - Markentechnik für den Gesundheitsmarkt" - auf Anfrage habe ich bei diesem Fachbuch sehr gerne als Co-Autorin mitgewirkt - ganz speziell mit einem ausführlichen Kapitel über die Entwicklung- und Pflege der Marke Arztpraxis, bereits jetzt ab E-Book erhältlich, im Buchhandel ab November….


Business Run 2015 

Als Fan und Unterstützer der SOCIAL FRIENDS  www.socialfriends.at  war U-fit  natürlich mit dabei . Der Social Friends Charity Run fand im Rahmen des Business Runs statt.  Das "eingelaufene Geld" und Spenden werden zur Finanzierung eines Medien - Komplettpaketes für Patrick Bitzinger verwendet. Patrick Bitzinger ist ein sehbehinderter Radsportler, der sich für die Paraolympics in Rio 2016 vorbereitet. 

Ein besonderes Dankeschön geht an die Firma Wiegert, die heuer das erste Mal als Hauptsponsor mit dabei war. Besonders hat uns natürlich gefreut, dass so viele sympathische und  lebensfrohe Menschen für gute Stimmung gesorgt haben. 


Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!